Versionsinformationen zu Siedler III

Änderungen am Spiel
Änderungen an der Lobby

Automatischer Update-Service: Das Spiel DIE SIEDLER III wird, auch mit Hilfe der Informationen, die wir von den SIEDLER III-Spielern bekommen, von Blue Byte ständig weiterentwickelt.

Ihr könnt Eure Version ganz einfach auf den neuesten Stand bringen, indem Ihr euch auf den SIEDLER III-Internet-Server einloggt. Das neueste Update wird dann automatisch heruntergeladen und auf dem PC installiert. Natürlich steht Euch auch der traditionelle Weg zur Verfügung: Ihr könnt von hier aus zum Download gelangen und das Update von Hand herunterladen und installieren.

Version 1.00-1.59[1.0] [0.90] [0.80] [0.70]

1.59

  • Missionsbeschreibungen in der Englischen Version werden wieder alle in Englisch angezeigt.
  • Falsche Kartennamen wurden berichtigt, da unter Umständen Ligaspiele nicht möglich waren.

 

1.58

  • Anpassung des gesamten Systems an die GOLD EDITION-Version
  • Abfangcode für Fehler mit illegaler Lobby-ID
  • Fehler im Chatlog behoben
  • Desync Spiele werden auf keinen Fall in der Liga gewertet
  • Freigabe neuer Liga-Maps

 

1.56

  • Der Fehler mit den Dieben wurde entfernt.
  • Der Unsichtbare Knopf im Tempel wurde entfernt.
  • Der Fehler, der beim verschieben von Schiffen auftrat, wurde entfernt.
  • Chat Admins, die Mitglieder des Blue Byte Clans sind, werden im Chat blau gekennzeichnet

 

1.54

  • Neue Spielmodus "leicht" für alle Kampagnen-Spiele
  • Ausbau des Wirtschaftsmodus: Spieldauer kann vor dem Spiel festgelegt werden
  • Beseitigung des Desyncs, der nach dem Laden der Spielstände aufgetreten ist
  • Beseitigung des Marktplatzfehlers

 

1.52

  • Keine Desyncs mehr beim Zauber "Waren senden" oder "Waren herbeirufen".
  • Alle Umwandlungszauber funktionieren nun wieder mit bis zu 40 Wareneinheiten.
  • Der Zauber "Gold zu Stein" der Amazonen wirkt nun auch auf Edelsteine.
  • Edelsteine der Ägypter werden wieder in der Endstatistik unter Gold mitgezählt.
  • Fehler beim Login in die Lobby sind behoben.
  • Baustatistiken können mit "CTRL-B" an und abgeschaltet werden.
  • Belieferung von Gongwerkstätten sichergestellt.
  • Essensverteilungsmenü Edelsteinminen korrigiert.
  • LAN Spiele erzeugen keine DirectPlay Fehler mehr.
  • Warenduplikation bei "Waren herbeirufen" ist behoben.
  • Bienensound sollte keine Abstürze mehr verursachen.
  • Alle Amazonen Multiplayerkarten sind nun auch in Ranglistenspielen verwendbar.

1.51

  • Für alle die DAS GEHEIMNIS DER AMAZONEN noch nicht erworben haben, wurde durch das Update auf die Version 1.51 die Kompatibilität für Multiplayer-Spiele sichergestellt.

Hier nochmal die WARNUNG: Mit dem Update halten einige Änderungen Einzug in die SIEDLER III-Welt. Daher ist es nach dem Updaten nicht mehr möglich, alte Spielstände weiterzuspielen! Einzige Ausnahme: Spielstände von Kampagnenkarten! Spielt die Karten also erst zu Ende, bevor Ihr Euch auf dem Siedler-Server einloggt!

1.38

  • Die schnelle Produktion vieler Soldaten durch den Abriß einer Kaserne kurz vor der Rekrutierung ist nicht mehr möglich!

1.37

  • Korrektur der Mana-Produktion.
  • Die Wirkung des Zauberspruchs "Samuraischwert" ist abgeschwächt.

1.36

  • In der Weltrangliste erscheint die Angabe "Amazonen" nicht mehr. In diesem Zusammenhang auftretende Gameplayfehler sind beseitigt.
  • In Weltranglistenspielen ist die Meldung "Sie haben seit xx Minuten nicht mehr gespeichert" deaktiviert.
  • Die Mana-Anzeige wurde korrigiert.

1.35

Neben der Weltrangliste folgende Neuerungen:

  • Der Fortschritt beim Planieren einer Baustelle wird nun durch einen Prozentwert angezeigt.
  • Waren, die frei auf dem eigenen Gelände liegen, werden nun auch in neu gebaute Lager gebracht.
  • Vor dem Abriß des letzten Turms gibt es nun eine Warnmeldung.
  • Im Falle von Verbindungsverlusten, die auf eine schlechte Verbindungsqualität zurückzuführen sind, weist das Programm die fehlerhafte Verbindung durch eine Meldung eindeutig aus!

1.32

  • Zeitanzeige
    Jeder Spieler bekommt die Möglichkeit sich über die Spieldauer zu informieren durch eine zuschaltbare Zeitanzeige mittels der Taste "t"..
  • Speichern im Mehrspielerspiel
    Jeder Mitspieler kann ein Spiel speichern, indem er im Spiel einfach auf das Computersymbol links unten und dann auf Speichern klickt. Der Spielstand wird dann auf ALLEN beteiligten Computer gespeichert, so daß, falls das Spiel beendet wird, ohne daß es einen Sieger gab, das Spiel von jedem der Beteiligten auch wieder in der SIEDLER III Lobby angelegt werden kann.
    Falls dann einer der Beteiligten keine Lust mehr darauf hat, das Spiel zu Ende zu bringen, kann dieser durch einen Computerspieler ersetzt werden.
    Ein gespeichertes Spiel wird wie ein normales Netzwerkspiel angelegt, z.B. also indem Sie via Lobby auf "Create Game" klicken. Im Kartenauswahldialog werden dann auch gespeicherte Mehrspielerspielstände angeboten. Wählen Sie dort den gewünschten aus.
  • Automatisches Speichern in der Kampagne
    Das Programm merkt sich Kampagnenkarten, die Sie erfolgreich abgeschlossen haben. Laden können Sie diese Spielstände, wenn Sie im Hauptmenü den Schalter "Spielstand laden" anklicken und im dann erscheinenden Lademenü rechts auf den Schalter "Kampagne" klicken. Eine Liste erscheint, in der alle von Ihnen schon begonnenen Kampagnenmissionen eingetragen sind. Klicken Sie auf die Mission, die Sie als letztes abgebrochen haben.
  • Verbesserte Aufbau-KI
    Die Computer-KI baut zu Spielbeginn nun effektiver. Dadurch kann Sie schneller als vorher einen funktionierenden Warenkreislauf aufbauen.
  • Desync Problem beseitigt
    Wenn ein Multiplayer-Spiel mit weniger Spielern als vorgesehen, also mit geschlossenen Slots, gestartet wurde kam es meist früher oder später zu einer Desynchronisation des Spiels. Dieses Problem ist nun behoben. Sollten Sie einen Desync oder einen Freeze trotz Update bekommen, dann schreiben Sie bitte an desync@bluebyte.de mit dem Zeitpunkt des Auftretens und der genauen Fehlerbeschreibung.

1.27

  • Korrektur seltener Probleme beim Beitritt eines Spieles in der Lobby.

1.26

  • Verbesserung des Multiplayer-Modus im Zusammenhang mit Desyncs.
  • Korrektur einer unrichtigen Meldung am Ende der achten asiatischen Mission.

1.25

  • Anzeige aktiver Einheiten im Menu.
  • Menüs zur Warenverteilung jetzt von jedem aktuellen Gebäude aus direkt anwählbar.
  • Neue Meldungen des Lobby Servers informieren besser über Logon-Ereignisse.
  • Der Multiplayer-Modus ist um "Tooltips" ergänzt worden. Sie informieren über die Funktion der Buttons in der Lobby.
  • Die erstmalige Anmeldung am Lobby-Server startet automatisch den "Spieler erzeugen"-Dialog.
  • Zusätzliche Meldungen informieren über eine eventuell unzureichende Größe der Swap-Datei.
  • Verbessertes Scrolling unter Windows NT.
  • Korrektur der Katapultmunitionsanzeige.
  • Auf Systemen ohne WININET.DLL kann jetzt auch SIEDLER III gespielt werden. Updates können manuell gestartet werden.

1.23

  • Einige Desync-Probleme im Multiplayerspiel sind beseitigt.
  • Abbruch des Spieles wenn ein Mitspieler das Spiel verläßt kommt nun nicht mehr vor.
  • DIE SIEDLER III wird bei Spielstart auf Virenbefall überprüft und gegebenenfalls nicht gestartet.
  • Die Unstimmigkeit des Briefing in der 3. Römermission ist beseitigt.

1.00

  • Diverse Assertments beseitigt

 

Version 0.99-0.90[1.0] [0.90] [0.80] [0.70]

0.99

  • Bug beseitigt: Esel konnten getötet werden
  • Assertment beseitigt: beim Abriss eines Marktplatzes

0.98

  • Bug beseitigt: Die ersten Krieger konnten unter bestimmten Umständen keinen Turm mehr besetzen
  • Einige Animationen korrigiert
  • und wieder viele kleinere Korrekturen

0.97

  • Bug beseitigt: Katapulte führten nach dem ersten Schuß zum Desync
  • Viele Korrekturen am Spiel (Einzugsbereich Turm, Kasern deaktivierbar....)
  • Viele Korrekturen bei Sounds (Geologe, Mausklicks...)
  • Viele Korrekturen bei Animationen (kurz springende Siedler, doppelte Bückphasen...)

0.96

  • Programmteile für Krieger optimiert, erheblicher Performance-Unterschied.
  • Fähren be- und entladen verbessert
  • Position-halten-Funktion
  • Warenstapel auf Handelsschiffen sichtbar
  • Menü's für Wegpunkte verbessert
  • Suchfunktion für Geologen, Spione und Pioniere im Menü
  • Viele Animationen korrigiert
  • Bug beseitigt: Assertment "count==0" eliminiert.

0.95

  • Esel laufen automatisch die Handelsroute zurück
  • Esel können 2 Waren auf einmal tragen
  • Esel von feindlichen Allianzen können von den eigenen Kriegern einen "sanften Hieb" bekommen. Dadurch lassen sie an Ort und Stelle ihr Transportgut fallen.
  • Bogenschützen laufen vor Angreifern weg
  • Shift-Linksklick funktioniert besser
  • Selektieren von Schiffen und Katapulten besser
  • Schiffe waren nur mit Rahmen-ziehen anwählbar
  • Ressourcen-suchen und Land-einnehmen-Button war fehlerhaft
  • Bug beseitigt: Wenn bei einer Schiffhandelsroute bestimmte Wegpunktkombinationen eingestellt waren, kam es auf dem Rückweg zu einer Exception
  • Bug beseitigt: Waldbrand konnte zu Exception führen

0.94

In die V0.93 hatten sich zwei gravierende Fehler eingeschlichen, die jetzt beseitigt sein sollten:

  • Bug beseitigt: Ein fertiggestelltes Schiff führte sofort zu Assertment
  • Bug beseitigt: Im Netzwerkcode hatte sich vor 2 Tagen ein neuer Fehler eingeschlichen, dank der vielen tracefiles konnte er beseitigt werden. Es kam daher oft frühzeitig zu einem Spielabbruch.
  • Angriffsverhalten von einigen Einheiten überarbeitet
  • landschftsverändernde göttliche Ereignisse gab es noch umsonst...
  • neue Animationen, verschiedene Korrekturen und Änderungen

0.93

  • Bug beseitigt: Fehler in Datenliste konnte zu Freeze führen wenn viele Pioniere oder Geologen in Kämpfe verwickelt waren.
  • Bug beseitigt: Sterbende Zivilisten führten wegen illegaler Grafik zu Assertment
  • ...und wieder kleinere Änderungen

Bug-Hunting

Wir wollen mit dieser Version speziell auf Bug-Jagd gehen. Insbesondere suchen wir den "Desync", d.h. daß ein Spiel für die Teilnehmer auseinander- läuft und jeder ab einem gewissem Stadium "sein eigenes Spiel" spielt. Wenn Sie ein solches Spiel erlebt haben und uns das trace-file schicken wollen:

  • Bitte schreiben Sie mit einem beliebigen Texteditor an den Anfang des tracefiles daß es sich um ein Desync-Problem handelt, wir können dies an den Daten im File sonst nicht erkennen.
  • 2. Hinweise wie: "Das Spiel war bereits nicht mehr im Sync bevor wir Schiffe oder Katapulte gebaut hatten" können sehr hilfreich sein.
  • 3. Ein Desync-tracefile bringt uns am meisten wenn das Spiel so früh wie möglich nach Erkennung des Desyncs beendet wird (Das Spiel läßt sich dann ohnehin nicht mehr korrekt zu Ende spielen).
  • Natürlich suchen wir auch weiterhin jede Art von Assertments im Spiel. Je mehr tracesfiles wir bekommen, desto früher wird der Fehler verschwunden sein.

Nochmals vielen Dank für Eure Unterstützung !!!

0.92

  • Bogenschützen schießen von Türmen (hohe Reichweite)
  • verschiedene kleine Korrekturen an Menü's und Spiel

0.91

  • Katapultanimationen jetzt in die richtige Richtung
  • Bug beseitigt: Fähre im Bau nicht mehr beladbar
  • Schiffe: Siedler auf Schiffen werden jetzt korrekt dargestellt
  • Messages: Icons blinken, verschiedene Korrekturen
  • Einstellungen der Messages: In S3Setup können Sie jetzt festlegen ob alle (Schieberegler ganz rechts) oder nur sehr wichtige (Schieberegler ganz links) Nachrichten zu ihnen kommen sollen.
  • neue Tasten
    F5 = Chat mit allen
    F6 = Chat mit Verbündeten
    SPACE = Nachricht lesen
  • flackernde Menü's behoben
  • Der verfügbare Wohnraum wird im Siedlermenü 1 dargestellt
  • Bei der Werft wird jetzt ins korrekte Menü zurückgeschaltet.
  • Unter dem Schnee befinden sich nun auch Rohstoffe (Asiaten...)

0.90

  • - Katapulte, Ballisten und Kanonen können ab jetzt feuern. Ziele sind Türme/Burgen, Schiffe und andere Katapulte/Ballisten/Kanonen. Die Animationen für Treffer etc. fehlen noch.
  • Das römische Katapult ist billig in der Herstellung und hat die preiswerteste Munition, seine Treffgenauigkeit lässt allerdings sehr zu wünschen übrig. Um entsprechenden Schaden anzurichten empfiehlt sich der Bau mehrerer Katapulte.
  • Die ägyptische Ballista ist auch nicht so teuer, für die Munition wird allerdings auch Eisen benötigt. Hohe Treffsicherheit und mittelgroßer Schaden sind weitere Eigenschaften.
  • Die asiatische Kanone ist die teuerste Konstruktion und die Herstellung von Schwarzpulver verschlingt viele Ressourcen. Der Schaden, den sie anrichten kann und die Reichweite machen sie zur stärksten Waffe.
  • Jede dieser Waffen kann sechsmal feuern, danach muß Sie an einer Katapult-/Ballista-/Kanonenwerkstatt erneut ausgrüstet werden. Dort können bis zu 30 Geschosse im voraus hergestellt werden.
  • Die Upgrades für Krieger sind leichter zu erreichen, die Anzeige zeigt nicht mehr "verwirrende" Werte über 100%.
  • Pioniere und Geologen haben jetzt auch einen Button links im Menü, wodurch man auf die ALT-Taste verzichten kann.
  • Neue Tasten: F5 = Chat mit allen, F6 = Chat mit Verbündeten.

 

Version 0.89-0.80[1.0] [0.90] [0.80] [0.70]

0.89

  • Hotfix für Mauszeiger auf b/w (Absturz bei farbigen Mauszeiger)
  • Bug beseitigt: Start des Schiffsbaus konnte zu Exception führen. Dieser Fehler schlummerte schon seit 2 Wochen im Programm, kam aber erst in der 0.88 richtig zur Geltung.

0.88

  • mangelnder Wohnraum wird durch streikende Träger bestraft. Prinzipiell benötigt jeder Siedler Wohnraum außer denen, die Sie bei Spielbeginn haben und Kriegern. Wenn Ihnen 50% Wohnraum fehlt streiken "nur" 50% ihrer Träger (also nicht 50% aller Siedler). Genauere Infos und Zahlen im Siedlermenü folgen in der 0.89
  • Aufwertung der Militärränge überarbeitet. Ab jetzt übernehmen dies ihre Götter...
  • Um so mehr Opfer Sie Ihren Göttern gebracht haben, desto früher können Sie eine Ihrer Truppengattungen aufwerten. Die Aufwertung durch die Götter verbraucht kein Mana, die Götter wollen nur sicher sein daß Sie sie zu würdigen wissen...
  • Für die Aufwertungen gilt folgendes:

    1. Aufwertung: 10 Opfergaben
    2. Aufwertung: 25 Opfergaben
    3. Aufwertung: 50 Opfergaben
    4. Aufwertung: 100 Opfergaben
    5. Aufwertung: 200 Opfergaben
    6. Aufwertung: 100 Opfergaben

  • Sie können die 2. Aufwertung einer Waffengattung erst durchführen lassen wenn alle Waffen bereits einmal aufgewertet wurden
  • 2 Bugs beseitigt: Handelsschiffe hatten auch in der letzten Version noch 2 Abstürze, die erst dann eintraten wenn eine sehr kurze Handelsstrecke vorhanden war oder mindestens 2 Schiffe die gleiche Route befuhren.
  • zahlreiche kleine Änderungen (z.B. Marktplatz/Hafen Warenmenge +/-8=ein Stapel statt +/-10)
  • Bauhilfe: die Häuser für die Bauhilfe fehlten in der 0.87
  • Messages: Die "es fehlt Werkzeug"-Messages waren meist fehl am Platz

0.87

  • Bauhilfe: Zwei neue Symbole zeigen ihnen Stellen die besonders ungünstig für den Hausbau sind. Ihre Planierer würden dort sehr viel Zeit benötigen.
  • Fähren: Sie können in die Fähren von Verbündeten Spielern einsteigen. Der Eigentümer der Fähre bestimmt allerdings natürlich wohin die Fähre fährt und wann sie entladen wird.
  • Wohnhäuser modifiziert. Ein kleines Wohnhaus bringt nach wie vor 10 neue Leute, ein mittleres jetzt 30 und das große 100. Vorsicht, denn auch der Materialbedarf für mittleres und großes Wohnhaus haben sich entsprechend geändert.
  • Ab V0.88 ist es mit dem Abriß der Wohnhäuser vorbei...
  • das Spiel ist verloren wenn Sie keinen einzigen Turm/Burg mehr besitzen
  • keine Grenzsteine mehr an den Küsten
  • zivile Siedler die kein eigenes Land mehr in der Umgebung sehen leben nur noch begrenzte Zeit. Rettung kann durch Pioniere erfolgen.

0.86

  • Nachrichten: Sie erhalten jetzt viele verschiedene Nachrichten bei Ereignissen. Eine eingegangene Nachricht wird unten links in der Ecke angezeigt (aufgeteilt in 4 Kategorien) und durch einen Klick abgerufen. Dabei werden Sie automatisch an den Ort des Geschehens befördert (später einstellbar).
  • Anmerkungen dazu: 1. Eine eingegangene Nachricht wird natürlich noch von einem Sound signalisiert werden und grafisch deutlicher gezeigt und 2. mit der nächsten Version können Nachrichten, z.B. von Geologen, abgeschaltet werden.
  • Viele kleine Korrekturen von größerem "Fischwunder"-Radius über geändertem Waldbrand bis zu korrigierten Animationen.
  • Pathfinding für Siedler: Kleinere Korrekturen beim Umrunden Arbeitskollegen...
  • Aufgrund der folgenden Bugs war expandieren auf eine neue Insel bisher kaum ohne Absturz möglich:
  • Bug beseitigt: Pioniere, die arbeiteten und in diesem Moment wieder zu Siedlern umgewandelt wurden, verursachten einige Sekunden später einen Freeze.
  • Bug beseitigt: Handelsschiffe führten meist innerhalb von 30 Minuten zu einem Assertment durch falsche Grafikangaben.
  • Bug beseitigt: Wenn eine Anlegestelle oder eine Werft während der Bauphase abgerissen wurde kam es meist zu einer "Structured Exception"

0.85

  • Bug beseitigt: Nach dem Bau einer Kaserne wechselte der aktuelle Spieler. Dadurch war kein normales Spielen möglich

0.84

Neu: Heiler

  • Schicken Sie Ihre Verwundeten einfach in die Nähe des Hospitals. Der Heiler ruft einen nach dem anderen zu seiner Tür und versorgt die Wunden.

Neu: Aufwertung von Kriegern

Die Aufwertung finden Sie im 3. Menü für Siedler, wo sie bisher auch die Rekrutierung durchgeführt haben. Funktionsweise:

  • Schwertkämpfer, Bogenschützen und Speerkämpfer können in je 2 Stufen aufgewertet werden. Während eine Aufwertung stattfindet, rekrutieren Ihre Kasernen KEINE NEUEN KRIEGER.
  • Wenn z.B. die erste Aufwertung für Schwertkämpfer abgeschlossen ist wird jeder neu rekrutierte Schwertkämpfer ein Krieger höheren Ranges mit mehr Kampfstärke und er verträgt auch mehr Treffer. Krieger mit einem höheren Rang unterscheiden sich auch optisch wie Sie sehen werden.
  • Wenn Sie eine Aufwertung abbrechen können auch sofort wieder Krieger rekrutiert werden, aber die Aufwertungszeit ist verloren und beginnt beim nächsten Versuch von Neuem.
  • Die Zeit für die Aufwertung wird durch die Stufe (1. oder 2. Aufwertung) und die Anzahl Ihrer Kasernen bestimmt. Bei einer Kaserne dauert die 1. Aufwertung 10 Minuten, durch eine weitere Kaserne halbiert sich die Wartezeit. Die 2. Aufwertungen sind schwerer zu erlangen und eine einzelne Kaserne würde 30 Minuten benötigen.

0.83

Neu: Handelsschiff und Transport von Waren über das Meer. Bedienung:

  • Bauen Sie in einer Werft ein Handelsschiff
  • Bauen Sie eine Anlegestelle

Einrichten der Handelsroute:

  • Wenn Sie auf die Anlegestelle klicken erhalten Sie ein Menü, welches Sie schon vom Marktplatz kennen. Klicken Sie auf das kleine Schiffsymbol oben links und wählen Sie den Ort, an dem die Schiffe die Waren abholen sollen (im Wasser). Es erscheint ein Steg aus Holzbalken
  • Klicken Sie auf das Zielsymbol (rechts auf dem langen Button) und wählen Sie nun den Zielort an dem die Waren abgeladen werden sollen (küstennaher Bereich z.B. auf einer anderen Insel). Eine Linie aus Pflöcken zeigt Ihnen nun den Verlauf an.
  • Mit den Fähnchensymbolen 1 bis 3 können Sie weitere Wegpunkte angeben falls Sie einen bestimmten Routenverlauf möchten.

Bestimmen der Waren:

  • Wie im Marktplatzmenü können Sie nun die Anzahl der Waren festlegen, die transportiert werden sollen. Schicken Sie ein Handelsschiff in die Nähe der Anlegestelle und es beginnt mit dem Transport der Waren.
  • Die Schiffe der einzelnen Völker transportieren unterschiedliche Warenmengen:

    Römer: 3 Stapel
    Ägypter: 4 Stapel
    Asiaten: 2 Stapel

    ...allerdings sind die Schiffe auch verschieden teuer im Aufbau, die Asiaten können ihre Schiffe ohne Eisen bauen.

  • Bug beseitigt: Sobald ein Hafen mit Anlegestelle ausgestattet wurde gab es einen
  • Desync des Spiels, d.h. die Partien liefen ab da "aneinander vorbei".
  • Fähre: Einige Bugs beseitigt
  • Mana-Kosten für göttliche Ereignisse modifiziert
  • Schiffsbau benötigt wesentlich weniger Material

0.82

  • Bug beseitigt: ein neu eingebauter Grafikfehler führte häufig zu Assertments
  • Kartengröße bis auf 768 erweitert
  • Korrekturen an der Fähre

0.81

  • Bug beseitigt: Assertment für "walktoxy" behoben
  • Grafik- und Sound-Korrekturen
  • Pioniere können jetzt auch das Land von Verbündeten einnehmen wenn es nicht von Türmen geschützt ist. Dadurch wird der gewünschte Wechsel von Landbesitz zwischen Verbündeten wesentlich einfacher.
  • Werft kann jetzt Schiffe bauen, Menü's noch nicht 100% fertig !
  • Bauen Sie dazu eine Werft in Küstennähe, klicken Sie nach Fertigstellung das "Hammer"-Symbol in der Werft an und wählen Sie die Stelle an der Sie ein Schiff bauen möchten (Wasser in Küstennähe). Es erscheint ein Holzsteg.
  • Klicken Sie erneut auf die Werft und wählen Sie nun zwischen Fähre (funktioniert) und Handelsschiff (noch ohne Funktion). Es wird nun Baumaterial zur Werft geliefert und das Schiff nach und nach vom Werftarbeiter gebaut.
  • Fähre beladen: Fahren Sie direkt an die Küste und schicken Sie einige Krieger, Pioniere etc. zu der Fähre, die daraufhin automatisch einsteigen.
  • Fähre entladen: Fahren Sie an eine Küste und drücken Sie links im Menü Fähre entladen.

0.80

  • Endlich: Freeze-Bug beseitigt!

 

Version 0.79-0.70[1.0] [0.90] [0.80] [0.70]

0.79

  • Verschiedene Änderungen an Zufallskarten, z.B. weniger Bäche im Küstenbereich, etwas mehr bebaubare Fläche usw...
  • Viele neue Soundeffekte.
  • Zwei kleinere Bugs beseitigt.

  • Fehler in der MessageZone behoben

0.78

  • Bugfix: Beim Spielstart gab es ein Assertment, wenn ein Spieler gerade noch eine Nachricht eingab
  • Asiatischer Schnaps bringt wegen des erheblich größeren Aufwands 2 "Mana"-Punkte, Bier und Wein je einen "Mana"-Punkt.
  • Zufallskarten verschiedene Modifiktaionen.

0.77

  • kleine Grafik-Änderungen

0.76

  • Anmerkung: Versehentlich sind in dieser Version viele Gegenstände in der Landschaft schwarz eingefärbt. Wir beheben dies in einem weiteren Patch noch heute.
  • Bug beseitigt: Abriß einer Anlegestelle durch feindliche Eroberung führte zu Assertment "illegal pile in changing land"
  • Katapulte, Ballisten und Kanonen können für Testzwecke gebaut werden, greifen aber noch nicht in die Kämpfe ein. Kurze Infos dazu:

Fahren Sie ein gebautes Katapult/Ballista/Kanone vom Eingang weg um ein weiteres zu bauen. Katapulte können nicht über Gebirge oder durch enge Wälder/Steinfelder fahren.

  • Pioniere haben endlich ihre korrekte Animation...und sind dadurch auch etwa doppelt so schnell.
  • Verschiedene Korrekturen
  • Einbau von Debugging-Infos um dem neuen "freeze" und dem "walktoxy" auf die Spur zu kommen. Wenn Sie einen "freeze" haben (Spiel steht komplett, es tut sich nichts mehr) drücken Sie ALT-F4 und WARTEN SIE 20 SEKUNDEN um das Programm zu verlassen.

0.75

  • Bug beseitigt: Wie auch bei der Schweinefarm hatte sich der gleiche Fehler eingeschlichen: War die Eselzucht einmal mit 8 Getreideeinheiten belifert kam kein Wasser mehr...
  • Bug beseitigt: Wenn 2 Handelsroutenwegpunkte auf der gleichen Koordinate lagen kam es zu einem Assertment.
  • Bug beseitigt: Anwählen eines Marktplatzes konnte während der Bauphase zu einem Assertment führen.
  • Geologen können nicht mehr "mogelnderweise" durch erneutes klicken schneller Schilder aufstellen.

0.74

  • Eselzucht eingebaut. Die Eselzucht benötigt Wasser und Getreide, durchschnittlich je 2 Einheiten für einen neuen Esel. Esel werden nicht direkt gesteuert. Sie verhalten sich ähnlich wie Träger, können aber auch über neutrales oder feindliches Land gehen.
  • Marktplatz eingebaut. Wenn man auf den fertiggestellten Marktplatz klickt erscheint ein neues Menü. Die Bedienung wird teilweise noch überarbeitet: oben links kann die Priorität eingestellt werden. Wenn das Ausrufezeichen zu sehen ist wird der Marktplatz ÜBER alle anderen Warentransporte gestellt. Sonst werden nur Waren, die gerade nicht benötigt werden zum Marktplatz getragen.
  • Der Streifen darunter legt die Handelsroute fest. Außer dem Zielpunkt (ganz rechts) können bis zu 3 Wegpunkte angegeben werden um z.B. feindliches Gebiet zu umlaufen. Klicken Sie auf den Zielpunkt und wählen Sie dann im Screen das Ziel aus zu dem Waren transportiert werden sollen. Es erscheint eine Linie aus Pflöcken, die die Transportroute vom Marktplatz zum Ziel anzeigen. mit den Wegpunkten kann nun die Route genauer festgelegt werden. Ein Klick links auf den Balken (Startpunkt) löscht die Route.
  • Darunter sind alle Waren zu sehen. Für jede Ware kann die Menge festgelegt werden, die abtransportiert werden soll. Aktivieren Sie dazu eine Ware. Die Symbole unten bedeuten von links nach rechts: unbegrenzt, auf 0 setzen, 10 mehr, eine mehr, eine weniger, 10 weniger
  • Edelsteinmenge auf den Karten reduziert (Versehentlich war die Edelsteinmenge fast genauso hoch wie die Goldmenge)
  • Die kleineren Hütten der Asiaten und die Wohnhäuser benötigen jetzt weniger Baumaterial.
  • 2 Karten waren fehlerhaft
  • Pioniere/Geologen/Spione haben weniger Hitpoints
  • übler Bug beseitigt: Arbeiter wollte sich manchmal weder rekrutieren lassen noch eine Arbeit in einem Gebäude annehmen. Neu produzierte Arbeiter führten das aber anstandslos aus.
  • noch ein übler Bug beseitigt: Wenn durch Pioniere der Abriß feindlicher Häuser erzwungen wurde konnte es zu einem völligen Kollaps der Grenzen kommen.
  • Bug beseitigt: Ein Holzfäller oder Steinbrucharbeiter am Kartenrand konnte zu einer Exception führen.
  • die beiden letzten fehlenden Gebäude Werft und Anlegestelle eingebaut, noch keine Funktionalität im Spiel.
  • neue Grafiken in verschiedenen Screens
  • viele weitere kleine Änderungen

0.73

  • einige Animationen korrigiert
  • Korrektur der Übersichtskarten bei der Mapauswahl

0.72

  • Bug beseitigt: Assertment "buildingdeliver". Dieses konnte auftreten wenn Minen abgerissen wurden die dicht beienander standen.
  • Statistik: Edelsteine und Gold werden jetzt in der Spielendstatistik bei den Ägyptern korrekt beachtet, d.h. Gold zählt 1/2, Edelsteine doppelt.
  • Baumstümpfe blockieren neue Baustellen nicht mehr, d.h. gerodetes Land kann schneller bebaut werden
  • %-Werte für Anfangskampfstärke leicht modifiziert. Beispiele:

    1v1: 50%
    2v2: 37%
    3v3: 30%
    4v4: 25%

  • Fähnchen auf Gebäuden zeigen nun an, ob das entsprechende Gebäude besetzt ist.
  • Nächster Versuch das Problem "Host verlässt Spiel bei mehr als 3 Mitspielern" zu lösen.
  • Einige Animationen korrigiert
  • Einige neue Soundeffekte

0.71

  • Grafik- und Sound-Korrekturen

0.70

  • Bug beseitigt: Assertment "walktoxy" bezwungen... Von allen übriggebliebenen Fehlermeldungen war dieser der Häufigste (>50%).
  • Statistik: Es werden jetzt rekrutierte Krieger anstelle von Waffen gezählt.

 

© Blue Byte Software GmbH